FAQ 2018-04-12T06:22:41+00:00

Wer ist ein Selfster?

“An off-breed: of the “hipster”, created to fight the mainstream hipster paradox. A selfster is someone who is just themselves. In reality, anyone could be considered selfster, as long as they are comfortable with being themselves.” Urban Dictionary

Was bedeutet die Prozentzahl an meinem Ziel?

Bei der Zieleingabe wird hinterlegt, wie oft Du ein Erfolgserlebnis zu Deinem Ziel festhalten möchtest. Die Prozentzahl an Deinem Ziel zeigt also an, wie aktiv Du Dein Ziel erfolgst, d.h. wieviel Prozent der geplanten Erfolgserlebnisse du tatsächlich festhältst.

Wie funktioniert Selfster?

Selfster besteht aus drei Grundelementen: Deinen Zielen, Deinen Erfolgserlebnissen sowie den drei Selfster-Bereichen.

In den drei Selfster-Bereichen hinterlegst Du Deine langfristigen Ziele. Dabei legst du fest, wie oft Du Erfolgserlebnisse zu den jeweiligen Zielen festhalten möchtest.

Regelmäßig hältst Du Deine Erfolgserlebnisse auf dem Weg zur Zielerreichung fest. Diese Erfolgserlebnisse werden einerseits zugeordnet zu Deinem Ziel und andererseits in Deinem Erfolgsjournal angezeigt.

Was ist ein Erfolgsjournal?

Ein Erfolgsjournal ist eine Sammlung persönlicher Erfolgserlebnisse. Das Konzept wird u.a. im Leistungssport angewendet, aber auch von Finanzberatern empfohlen, um sich selbst zu motivieren und weiter in Richtung seiner Träume und Ziele voran zu bringen. Es steigert die Selbstreflektion und das Selbstbewusstsein.

In Selfster heben wir das Erfolgsjournal auf ein völlig neues, digitales Level und erweitern es. Erfolge werden zielgerichtet festgehalten, nämlich zu Deinen persönlichen Zielen. So ist immer sichtbar, welches Ziel Du wie aktiv verfolgst.

Warum lohnt es sich, ein Erfolgsjournal zu führen?

  • Handlungsoptimismus, Motivation und Leistungsfreude.
  • Selbstbestimmte Überzeugungen und Vorstellungen.
  • eigenständige Bewertung von Ereignissen.
  • höheres Bewusstsein von sich selbst (Selbstbewusstsein).
  • Fokussierung auf eigene Stärken.
  • unabhängiger von der Meinung anderer.
  • das Unterbewusstsein wird positiv angesprochen.
  • positive Erinnerungen werden festgehalten.

Egal ob Du finanzielle Freiheit erlangen, das richtige Gespür in Beziehungen entwickeln, ein gesundes Leben führen oder etwas ganz anderes möchtest. Selfster kann Dich enorm voranbringen.

Was sind die Selfster-Bereiche?

Die drei Selfster-Bereiche sind bereits im Logo verankert: Myself (grün), Work (blau) und Social (rot). Die drei Bereiche decken das ganze Leben ab; sie sollen es Dir erleichtern, Dein Leben in Balance zu halten und den Überblick zu bewahren. Einige Beispielthemen für jeden Bereich findest Du hier:

  • MYSELF: Fitness, Psyche, Lifestyle, Hobbys, Sport, Freizeit
  • WORK: Beruf, Karriere, Finanzen, Engagement
  • SOCIAL: Beziehungen, Freundschaften, Familie, Netzwerk

Warum lohnt es sich, Selfster zu nutzen?

  • weil man auf diesem Planeten zurzeit keine bessere Selbstcoaching-App findet.
  • weil man noch jung ist und Träume und Ziele im Leben hat.
  • weil man älter ist und jetzt nochmal etwas Neues ausprobieren will.
  • weil man noch auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk ist.
  • weil man Eigenständigkeit und Eigenverantwortung liebt und etwas verändern möchte.
  • weil man eine App sucht, bei der man selbst entscheiden kann, welche Erfahrungen und
    Daten man mit anderen teilt.
  • weil man Florenz und sein Team unterstützen möchte, Selfster weiterzuentwickeln.

Für wen ist Selfster?

  • für jeden, der Künstler seines Lebens sein will.
  • für Leute, die einen Weg zur Realisierung ihrer Ziele suchen.
  • für Menschen, die sich keinen Personal Coach leisten können und trotzdem etwas für sich
    tun wollen.
  • für alle, die möglichst wenige Selbst-, Zeit-, Ziele-, … -Bücher wälzen wollen, um geeignete
    Methoden zu finden.
  • für Leute, die sich (er)finden oder neu ausrichten wollen.

Welche Ziele setze ich in Selfster?

Selfster ist auf mittel- und langfristige Träume und Ziele angelegt, auf die Du kontinuierlich hinarbeitest. Bei der Formulierung Deiner Ziele solltest Du darauf achten, diese möglichst genau und messbar zu setzen.

Was passiert mit den zugehörigen Erfolgen, wenn ich ein Ziel lösche?

Wenn Du ein Ziel löschst, werden die zugehörigen Erfolge weiterhin in Deinem Erfolgsjournal angezeigt. Sie bleiben dabei weiterhin dem Selfster-Bereich zugeordnet, den das zugehörige Ziel hatte.

Kontakt

Ehrenbergstr. 64, 22767 Hamburg

Phone: 040 2286 891 12